Heute machten wir uns auf den Weg nach Verona. Das Wetter wurde langsam etwas schlechter, trüber und nicht mehr ganz so warm.

In Verona haben wir in ein sehr schönes Hotel eingecheckt, etwas am Rande und recht ruhig gelegen. Wir machten uns gleich zu Fuß auf dem Weg in die Stadt, um etwas zu essen.

Wir entdeckten dann noch die Arena von Verona. Sie hat etwas Ähnlichkeit mit dem Colosseum von Rom.

Bei einer Pizzeria am großen Kreisverkehr wurden wir dann auch fündig. Nach dem Essen ging es auch wieder zurück zum Hotel, da es doch etwas frisch wurde.
Mario Barchewitz und Norman Rath © 2018 All rights reserved