Am 3. Tag sind wir früh zeitig raus und direkt ohne Frühstück zum Hafen gefahren. Hier haben wir dann eingecheckt um mit der Fähre „Star“ nach Helsinki in 2 Stunden zu fahren.

In Helsinki angekommen schlenderten wir durch die Stadt und haben uns alles mögliche angeschaut. Unter anderem haben wir den Dom mit dem Weihnachtsbaum davor gesehen. Wir waren auch in vielen Einkaufszentren gewesen und haben hier ein paar Handschuhe gekauft. In Helsinki war es sehr kalt.

Um 18:30 Uhr ging es mit der Fähre „Baltic Queen“ in 3,5 Stunden zurück. Warum die Rückfahrt für die gleiche Strecke länger dauert, konnten wir uns nicht erklären. Allerdings war diese Fähre sehr luxuriös und elegant von der Ausstattung. Wir haben es uns in einer Bar gemütlich gemacht.